Neu hier? Bitte beachte unser unverpackt Pfandsystem!- mehr Infos hier
Veganer Stollen - Saulecker mit gelinggarantie | Kornkiste - unverpackt-online

Veganer Stollen - Saulecker mit gelinggarantie


  • Hier mein Lieblings Christstollenrezept - ich backe immer eine größere Menge und verschenke ihn nach dem Lagern zu Weihnachten:

    550g helles Mehl

    100g Zucker

    300g Margarine (hier fällt leider noch Verpackung an )

    300g Rosinen + 3 EL Rum, oder halbes Fläschchen Rumaroma+Wasser

    50g Orangeat

    50g Zitronat

    150g Mandeln gemahlen

    Abgerieben Schale 1 Bio Zitrone

    1/2 Tl Salz

    1 Tl Weihnachtsgewürz (z.B. Stollengewürz, Lebkuchengewürz oder gem. Muskatblüte)

    150ml Hafermilch

    2 Würfel frische Hefe, oder 28g Trockenhefe (ja, es ist deutlich mehr als in anderen Rezepten!)

    Optional als Füllung: 180g Marzipan

    Zum Bestreichen: 100g Margarine, 100g Puderzucker

     

    Die Rosinen über Nacht im Rum einweichen

    Vorteig ansetzen:
    Am Backtag die Hälfte der Milch erwärmen, in eine große Schüssel geben. Hefe hineinbröseln, mit einer Gabel glatt rühren. 1 Prise Zucker und 3 Essl. Mehl zugeben. Alles gut verrühren. Abgedeckt an einem warmen Ort ca. 20 Min. gehen lassen.

    Mehl, Gewürze, Zitronenschale, Zucker, Salz, restliche Milch, Margarine und gem. Mandeln zum Vorteig geben und alles verkneten. Teig auf die Arbeitsfläche geben, etwas flach drücken. Zitronat, Orangeat und Rosinen in die Mitte geben. Seiten überschlagen, alles mit den Händen vorsichtig unterkneten.

    Teig 1 Stunde gehen lassen. Backofen auf 175° vorheizen. Teig durchkneten. auf bemehlter Fläche zu einem ovalen Laib formen. Eine Hälfte etwas flach rollen, diese versetzt über die andere schlagen. (hier ggf. Marzipanwurst der Länge nach hinein legen) Stollen mit den Handkanten nachformen, diagonal auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Auf zweiter Schiene von unten ca. 60 Minuten backen.

    Ich mache auch geren 2 Stollen aus diesem Rezept. Diese werden kleiner, aber handlicher und super zum Verschenken.

    Mit Margarine bepinseln:
    Stollen auf dem Backblech noch heiß mehrmals mit flüssiger Margarine bepinseln. 2/3 des Puderzuckers darüber sieben. Vorsichtig umdrehen, gleiches mit Unterseite. Abkühlen lassen. Mit restlichem Puderzucker bestäuben.

    Nach dem Backen mitsamt dem Backpapier vorsichtig auf ein Kuchengitter ziehen, da der Stollen sehr leicht bricht. An einem kühlen Ort, luftdicht verpackt, sollte er vor dem Lagern 14 Tage lagern.

    Ich wünsche eine herrliche Weihnachtsbäckerei!



Bitte login, um auf dieses Thema zu antworten!

Suchen Sie auf unserer Seite

Einkaufswagen