Neu hier? Bitte beachte unser unverpackt Pfandsystem!- mehr Infos hier
Glutenfreier veganer Rührteig für Obstblechkuchen | Kornkiste - unverpackt-online

Glutenfreier veganer Rührteig für Obstblechkuchen


  • Hier kommt ein erprobtes und gelingsicheres Familienrezept, komplett unverpackt einkaufbar.

    Wenns schnell gehen soll, zum Mitbringen, einfach super für den Alltag :-)

    Zutaten

    • 600-900g Obst - je nachdem wie viel man drauf haben will auf einem Blech - wir machen meistens eher mehr drauf da wir es obstig lieben, dh 800-900g

    • 120g reismehl

    • 240g Hirsemehl
    • 120g Hafermehl
    • (Beim Mehl: Ihr könnt auch 480g Hafermehl nehmen, oder mehr Reis oder Hirsemehl - der Teig schmeckt am Ende unterschiedlich, aber wie ihr es mögt müsst ihr ausprobieren. Unser Mehl mahlen wir selbst im Standmixer aus Hirse, Vollkornreis, Haferflocken)
    • 60 Gramm Maisstärke
    • 20g Flohsamenschalen
    • 12 Gramm Backpulver
    • 120 Gramm Zucker - wir nehmen davon immer die Hälfte Xylith und für den Rest Vollrohrzucker
    • 100 Milliliter Öl geschmacksneutrale Sorte
    • 420 Milliliter Flüssigkeit. Wir nehmen Wasser+Haferdrinkpulver oder selbst gemachte Cashewmilch
    • 2 Esslöffel Apfelessig
    • Zum Bestreuen nach Bedarf/Wunsch: Zimt&Zucker/Vanillezucker/Gehobelte Mandeln


    Zubereitung

    • Das Backblech mit Dauerbackfolie auslegen. Backofen auf 180 °C Ober-Unterhitze vorheizen. Das Obst vorbereiten.

    • Alle trockenen Zutaten vermischen

    • Alle weiteren Zutaten dazugeben und mit einem Löffel oder Küchenmaschine nur kurz verrühren. Teig muss nicht glatt gerührt sein.

    • Obst auf dem Teig verteilen und für 40 - 45 Minuten goldbraun backen

     



Bitte login, um auf dieses Thema zu antworten!

Suchen Sie auf unserer Seite

Einkaufswagen