Neu hier? Bitte beachte unser unverpackt Pfandsystem!- mehr Infos hier
Versand teilen...? | Kornkiste - unverpackt-online

Versand teilen...?


  • Wir, die ja die Kundendaten einsehen können, wissen, dass viele von euch aus der gleichen Stadt oder Region kommen. Immer wieder denken wir, dass es super wäre eine Karte zu haben auf der ihr euch eintragen und andere sehen könnt - so, dass ein Vernetzen möglich wird. Gerade auf dem Dorf fühlt man sich mit solchen Themen öfter allein, und weiß nicht, dass im Nachbardorf noch jemand verpackungsfrei einkauft, vegan isst, etc. etc.

    Nicht nur wäre das schön, um sich vielleicht auch persönlich auszutauschen, Gleichgesinnte zu finden, sondern auch ganz praktisch um sich zum Beispiel den Versand zu teilen (pro Umwelt), oder eben auch die ganze Bestellung.

    Leider können wir in der Kornkiste die Kleingebinde (zb. 250g) ja nicht günstiger anbieten, da sie den gleichen Arbeitsaufwand wie die Großgebinde (zb. 2kg) bedeuten. Das ist das "Problem" an Handarbeit. So könnte man sich zum Beispiel die Großgebinde teilen, oder wenn es mehr Menschen sind sogar ganze Säcke bestellen.

    Wie findet ihr die Idee? Hat jemand eine Empfehlung wie man das Datengeschützt gut umsetzen könnte?

    Liebe Grüße an euch, aus dem Dörfle :-)

    Olivia

     

     



  • Also das fände ich super, da ich auf dem Dorf wohne. Man kann es in der Übersicht ja erst mal anonym machen. 🙂


  • Hey, das ist eine sehr tolle Idee! Super, dass Ihr Euch solche Gedanken macht :)

    Ich mache das schon so von Anfang an: ich wohne in einer Kleinstadt und konnte eine kleine Gruppe von Freunden und Bekannten dafür überzeugen, bei der Kornkiste mitzubestellen. Wir teilen oft die Großgebinde. Ich habe den Pfand auf mich übernommen und koordiniere die Bestellungen und zahle alles auch selber vorab. Die anderen überweisen mir deren Anteil später und holen die Sachen auch bei mir ab. Ich kümmere mich um den Rückversand, oder manchmal übernimmt das jemand aus der Gruppe. Ich denke, es müsste sich pro ein Ort / Gruppe eine Person finden, die den Hut auf hat. Aber wie man das unter Unbekannten Menschen nach PLZ angehen kann...

    Datenschutztechnisch habt Ihr mit allen diesen Menschen schon Geschäftsbeziehungen, deswegen könnt Ihr sie auf jeden Fall mit dieser Idee anschreiben und fragen, ob sie mitmachen wollen. Und wenn sie "ja" schreiben, könnt ihr die dann mit den anderen Interessierten vernetzen. Für die Kommunikation können sie vielelicht zuerst das Forum nutzen?


  • @Katarzyna Ich überlege auch bei ebay Kleinanzeige einfach einen Aufruf in meinem Dorf zu starten, wer mitmachen möchte 🙂


  • Ich finde das auch eine gute Idee, habe aber leider keine gute Idee, wie es datenschutztechnisch zu lösen wäre... Ich frage auch jedes Mal, wenn ich bestelle bei anderen (Familie/Freunde) hier vor Ort nach, ob wir zusammen bestellen wollen. Da ich allerdings ohnehin schon immer "Großbestellungen" für unsere vierköpfige  Familie mache, die dann eine ganze Weile reichen um so selten wie möglich zu bestellen und unnötige Transportwege zu vermeiden, schöpfen wir dieses Thema auch glaube ich schon gut aus. :-) 


Bitte login, um auf dieses Thema zu antworten!

Suchen Sie auf unserer Seite

Einkaufswagen